Abstimmungen

Abstimmungstermine

29.11.2020

 

27.09.2020

Parolenfassung der FDP Kanton Luzern

Die Delegierten der FDP.Die Liberalen Luzern haben digital die Parolen zu den Abstimmungen vom 27. September 2020 gefasst. Sie unterstützen die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge klar und stellen sich ebenso deutlich gegen die schädliche Kündigungsinitiative. Grossmehrheitliche Zustimmung geniessen bei den Luzerner FDP-Delegierten das Jagdgesetz und die Kinderabzüge. Abgelehnt wurde hingegen der Vaterschaftsurlaub. Auf kantonaler Ebene spricht sich die FDP Luzern klar gegen die bürokratische Formularinitiative des Mieterverbandes aus.

Parolenfassung eidgenössische Abstimmungen vom 27. September 2020

Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge
Die Delegierten beschlossen mit 244 JA zu 36 NEIN-Stimmen bei 5 Enthaltungen die JA-Parole.

Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)»
Die Delegierten beschlossen mit 39 JA zu 241 NEIN-Stimmen bei 5 Enthaltungen die NEIN-Parole.

Änderung des Bundesgesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz, JSG)
Die Delegierten beschlossen mit 204 JA zu 72 NEIN-Stimmen bei 9 Enthaltungen die JA-Parole.

Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (DBG) (Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten)
Die Delegierten beschlossen mit 144 JA zu 123 NEIN-Stimmen bei 18 Enthaltungen die JA-Parole.

Änderung des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (Erwerbsersatzgesetz, EOG) [Vaterschaftsurlaub]
Die Delegierten beschlossen mit 94 JA zu 180 NEIN-Stimmen bei 11 Enthaltungen die NEIN-Parole.

Parolenfassung kantonale Abstimmungen vom 27. September 2020

Volksinitiative «Fair von Anfang an, dank transparenter Vormiete!»
Die Delegierten beschlossen mit 38 JA zu 238 NEIN-Stimmen bei 9 Enthaltungen die NEIN-Parole.

 

Medienmitteilung der FDP Kanton Luzern:

20200904_MM_FDP-Delegierte sagen Ja zu Sicherheit und Arbeitsplaetzen.pdf