, Vorstand FDP.Die Liberalen Adligenswil

René Lottenbach ist neuer Gemeinderat von Adligenswil

Bei der Gemeindekanzlei wurden bis am 26. April 2021 keine weiteren Kandidaturen eingereicht. Deshalb ist der 58-jährige Kandidat René Lottenbach (FDP) zum neuen Mitglied des Adligenswiler Gemeinderats gewählt.

FDP. Die Liberalen:  

René Lottenbach ist neuer Gemeinderat von Adligenswil

Liebe Adligenswilerinnen und Adligenswiler

Der Nachfolger von Peter Stutz (FDP) im Gemeinderat Adligenswil heisst René Lottenbach. Der von der FDP Adligenswil nominierte 58-jährige Adligenswiler ist am 26. April 2021 in stiller Wahl gewählt worden. Bis zur Eingabefrist sind keine weiteren Kandidaturen eingegangen. René Lottenbach wird sein Amt am 1. September 2021 antreten.

Der gebürtige Luzerner ist in Weggis aufgewachsen und lebt seit 1999 in Adligenswil. Nach seinem Zahnmedizinstudium übernahm er eine Zahnarztpraxis in Luzern, die er bis heute erfolgreich führt. Er ist 58 Jahre alt, verheiratet, und hat vier erwachsene Kinder.  

Mit René Lottenbach haben wir eine engagierte und gut vernetzte Persönlichkeit gefunden. Von 2003 bis 2009 gehörte René Lottenbach dem Vorstand der FDP Adligenswil an und prägte die Partei als Co-Präsident bzw. Vizepräsident. Er engagierte sich aber auch im Vorstand der Luzerner Zahnärzte-Gesellschaft (1998 bis 2009) und war je zwei Jahre als Präsident bzw. Vizepräsident tätig. Von 2003 bis 2006 wirkte er zudem als Verantwortlicher für die Finanzen in der Kirchenpflege der reformierten Teillkirchgemeinde Meggen-Adligenswil-Udligenswil mit. In den darauffolgenden Jahren war er in den Vorständen der Ärztevereinigung Pulsus und des Curling Clubs Luzern City tätig. Seit 2016 ist René Lottenbach in der nun selbstständigen reformierten Kirchgemeinde Meggen-Adligenswil-Udligenswil im Kirchenvorstand für die Liegenschaften zuständig.  

René Lottenbach ist bereit, sich mit seiner offenen, wertschätzenden Art für die Anliegen der Adligenswiler Bevölkerung einzusetzen. Mit seiner Erfahrung als Unternehmer und seinen Kenntnissen im Immobilien- und Finanzbereich sowie auch im Gesundheitswesen bringt er das notwendige Rüstzeug für das anspruchsvolle Amt als Gemeinderat und für die anstehenden wegweisenden Projekte in unserer Gemeinde mit.  

«Ich setze mich gerne zum Wohl der Bevölkerung von Adligenswil und für die bestmögliche Lösung der anstehenden Aufgaben unserer Gemeinde ein», sagt Lottenbach. Sein Vorgänger Peter Stutz, der Ende August nach fünfjähriger Amtszeit zurücktritt, amtierte zuletzt als Finanzvorsteher. Ob Lottenbach ebenfalls Finanzvorsteher wird, steht noch nicht definitiv fest. Die Departementsverteilung wird anlässlich der konstituierenden Gemeinderatssitzung erfolgen.

Vorstand FDP.Die Liberalen Adligenswil